So legst du dir eine professionelle E-Mail-Adresse für dein Geschäft an




„Ein guter Name ist mehr wert als ein Sack Gold”, schrieb der großartige spanische Autor Miguel de Cervantes. Du hast hart dafür gearbeitet, den Ruf deines kleinen Unternehmens aufzubauen und zu pflegen. Mit einer Website und einem Logo hast du die ersten Schritte getan, um deine Marke online zu etablieren. Damit ist aber noch nicht alles erledigt. Du wirst mit deinen Kunden vorallem per E-Mail und über Newsletter kommunizieren. Deshalb solltest du dir für deinen professionellen Auftritt auch eine individuelle E-Mail-Adresse erstellen – auch bekannt als geschäftliche E-Mail-Adresse. Das bedeutet, die Domain deiner Website für deine E-Mail-Adresse zu verwenden (lisas@lisas-boutique.de), anstelle der generischen, die von der verwendeten Plattform erstellt wird (lisas@gmail.com).


Das signalisiert deinen Kunden, dass deine Marke gut etabliert ist und erhöht auch noch die Öffnungs- und Klickraten deiner E-Mails. Was aber noch viel überraschender ist: eine geschäftliche E-Mail-Adresse zu erstellen ist einfacher als man sich vorstellt. Die einzige Voraussetzung ist, dass du einen eigenen Domainnamen besitzt. Dieser kann (und sollte) derselbe sein, wie der deiner Website. Um das Ganze so bequem wie nur möglich zu machen, arbeitet der beste Website-Baukasten für KMUs, Wix, mit der fortschrittlichsten E-Mail-Lösung zusammen: G Suite von Google Cloud. So erhältst du alles aus einer Hand und kannst auf ein umfassendes Set von Tools für deine geschäftlichen Anforderungen zurückgreifen. Von dieser idealen Partnerschaft profitieren bereits tausende Unternehmen und Freelancer auf der ganzen Welt – und so kannst auch du sie nutzen:





1. Deine eigene Domain registrieren


Du besitzt bereits eine eigene Web-Domain? Dann hast du bereits einen Schritt in die richtige Richtung gemacht und kannst direkt bei Schritt 2 weitermachen. Falls du noch keine hast, kannst du ganz schnell deine gewünschte Domain beziehungsweise E-Mail-Adresse prüfen und registrieren. Wir empfehlen dir, dafür Wix zu verwenden, da die meisten Premiumpakete bereits die Registrierung eines Domainnamens für ein Jahr enthalten.


Überlege dir deinen Domainnamen gut, denn der Name, für den du dich entscheidest (MeineBeeindruckendeWebsite.de) wird auch deiner individuellen E-Mail-Adresse (Paula@MeineBeeindruckendeWebsite.de) zugewiesen. Als Geschäftsinhaber ist eine logische Wahl, den Namen deines Geschäfts als Domainnamen zu verwenden, damit Kunden dich einfach finden können. Falls du deinen Namen ändern möchtest, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, ihn in Stein zu meißeln – deine Domain und somit E-Mail-Adresse ändern, kann zu einem späteren Zeitpunkt viel Zeit und Nerven kosten.



2. Deine kostenlose E-Mail-Adresse erstellen


Der letzte Schritt hin zu deiner professionellen E-Mail-Adresse ist ganz simpel. Melde dich auf dieser Seite an und wähle aus, wie viele Postfächer du möchtest, bestimme ihre Benutzernamen und wähle das Preispaket aus, das für dich geeignet ist. Mit dem Wechsel von lisas-boutique@gmail.com auf lisa@lisas-boutique.de sowie deiner eigenen Website und Domain vermittelst du ganz deutlich, dass dein Geschäft professionell und zuverlässig ist.





3. Genieße eine ganze Reihe von Vorteilen für dein Geschäft


Glückwunsch! Du hast jetzt deine eigene individuelle E-Mail-Adresse. Ab jetzt trägt jeder Newsletter und jede Bestellbestätigung, die du versendest, deinen Markennamen. Das zeigt nicht nur, dass du professionell bist, sondern hilft dir auch, dein berufliches und privates Leben auseinander zu halten. Aber das ist noch nicht alles. Mit der Wahl des Mail-Anbieters G Suite und dem Homepage-Baukasten von Wix, stehen dir eine ganze Reihe an Tools für dein Geschäft zur Verfügung.





Alle deine Business-Tools an einem Ort: Sicher weißt du, wie nervig es ist, 20 Browser-Tabs auf deinem Computer gleichzeitig geöffnet zu haben. G Suite bietet dir ein unkompliziertes Arbeitserlebnis. Dein Geschäft bekommt das Beste, was Google zu bieten hat. Gmail, Docs, Drive, Kalender, und Hangouts Meet: alle Tools arbeiten reibungslos zusammen und werden automatisch synchronisiert. Das steigert deine Produktivität.


Jederzeit und von jedem Ort aus Zugriff: Mit G Suite hast du von jedem Ort und zu jeder Zeit Zugriff auf deine Daten und Dokumente – und von jedem denkbaren Gerät aus. Du musst nicht an deinem Schreibtisch sitzen, um eine E-Mail zu beantworten, ein Dokument zu bearbeiten oder Kundenanfragen zu bearbeiten. Deine wertvollen Daten sind immer bei dir, wenn du sie brauchst und unterwegs verfügbar. Es wird noch besser: Mit einem Klick kannst du den Zugriff auf deine Arbeitsdokumente mit deinen Kollegen und Kunden teilen. Ihr könnt dann in Echtzeit gemeinsam an den Dokumenten arbeiten.


Du kannst so viele E-Mail-Adressen einrichten, wie du möchtest: Du kannst unbegrenzt viele E-Mail-Adressen einrichten, die unter deiner Domain gehostet werden. So erhält jeder deiner Mitarbeiter oder deiner Abteilungen (z.B. Vertrieb, Support, Auskunft und IT) ein eigenes Postfach: vertrieb@lisas-boutique.de, support@lisas-boutique.de, usw. Auch wenn du dein Unternehmen ganz alleine betreibst, ist es besser, verschiedene Aufgaben deinen Kunden gegenüber zu trennen.


30 GB sicherer Cloud-Speicher für deine E-Mail-Adresse: Ein personalisiertes G Suite-Konto bietet viel Speicherplatz – 30 GB, um genau zu sein. Du kannst diesen für deine E-Mails, deine Arbeitsdokumente und deine Fotos verwenden. Du musst dir keine Sorgen um die Vertraulichkeit und Sicherheit deiner Daten machen. Du erhältst Zugang auf umfassende Sicherheits- und Administrationseinstellungen.


Verwende dein Markenlogo für dein Postfach: Damit in deinem Geschäft alles konsistent ist, ermöglicht es G Suite dir, in deinem Postfach dein Firmenlogo zu verwenden.





Kundendienst rund um die Uhr: Egal, ob du eine wichtige Frage nachts um 2 Uhr oder mitten am Tag hast – du erhältst jederzeit die Unterstützung, die du brauchst. Sowohl G Suite als auch Wix bieten einen rund um die Uhr erreichbaren Kundendienst.


Bist du bereit, noch mehr aus deinem Postfach zu machen? Jetzt die eigene professionelle E-Mail-Adresse erstellen mit deinem Markennamen!



Das Team von Wix





Erstelle eine Website

Dieser Blog wurde mit Wix Blog erstellt.