Vereinbarung zur Datenverarbeitung - Benutzer

Vereinbarung zuletzt aktualisiert: 2. Mai 2018

Um seinen Benutzern die Leistungen zu gewähren, verarbeitet Wix Kundendaten der Leistungen des Benutzers (nachfolgend: „Benutzer Kunden“). Die Verarbeitung solcher Daten von Wix wird nachfolgend als „Verarbeitung“ bezeichnet (dieser Begriff wird weiter ausgeführt in den DSGVO). Die folgende Vereinbarung zur Datenverarbeitung („GDD“) enthält die Bedingungen dieser Verarbeitung durch Wix.

Diese Vereinbarung gilt zusätzlich zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen von Wix und dessen Datenschutzrichtlinie (nachfolgend „Nutzungsbedingungen“, „Datenschutzrichtlinie“ und insgesamt als „Richtlinien von Wixbezeichnet). Die Bedingungen der Richtlinien von Wix gelten für diese Vereinbarung als anwendbar. Bei Widersprüchen zwischen dieser GDD und den Richtlinien von Wix gelten die Bestimmungen der GDD. Alle groß geschriebenen Begriffe, die hier nicht weiter definiert sind, beziehen sich auf die Bedingungen in den Richtlinien von Wix.

Soweit die Benutzerkundendaten, die durch Wix im Namen des Benutzers verarbeitet werden, der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679; die „DSGVO“) unterliegen, erkennt der Benutzer an und stimmt damit überein, dass für die Zwecke der Bereitstellung der Dienste durch Wix jeder Benutzer der Datenverantwortliche ist, im Hinblick auf solche persönlichen Daten, und durch die Benutzung der Dienste von Wix hat der Benutzer Wix beauftragt, solche persönlichen Daten seinethalben/ihrethalben gemäß dieser GDD zu verarbeiten.

Definitionen

Zum Zweck dieser GDD haben die folgenden Begriffe folgende Bedeutung:

  • Die Begriffe „Verantwortlicher“, „Betroffene Person“, „Persönliche Daten“, „Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten“ und „Prozessor“, wie sie in diesen GDD verwendet werden, beziehen sich auf die Bedeutung in der DSGVO.

  • Benutzerkundendaten meinen die persönlichen Daten von Benutzern, die von Wix im Auftrag der Benutzer verarbeitet werden.

Begriffe der Verarbeitung personenbezogener Daten von Wix:

1. Wix soll:

1.1

1.2

1.3

Benutzerkundendaten nur für die Erbringung von Dienstleistungen für Wix Benutzer und gemäß der Richtlinien von Wix verarbeiten.

Sicherstellen, dass alle, die in dessen Namen handeln, die Benutzerkundendaten gemäß der Regelungen der Datenschutzrichtlinie und aller zutreffenden Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

Angemessene technische, organisatorische und sicherheitstechnische Maßnahmen durchführen, um Benutzerkundendaten zu schützen.

2. Benutzer sollen:

2.1

2.2

2.3

Persönliche Daten in Übereinstimmung mit allen zutreffenden Datenschutzgesetzen und -richtlinien verarbeiten, inklusive und ohne Einschränkung der DSGVO.

Die alleinige Verantwortung für die Genauigkeit, Qualität und Rechtmäßigkeit der Benutzerkundendaten tragen und für die Mittel, mit denen sie bezogen wurden.

Angemessene Sicherheitsstandards bei der Nutzung der Dienste von Wix gewähren, in Anbetracht des Risikos bezüglich der Benutzerkundendaten; jegliche Speicherung bzw. Übertragung von Benutzerkundendaten durch den Benutzer an Drittparteien oder Plattformen außerhalb des Systems von Wix erfolgt auf das alleinige Risiko und die alleinige Verantwortung des Benutzers.

3.

Jeder Benutzer gewährt Wix die allgemeine Erlaubnis, Unterauftragsverarbeiter zu beschäftigen, ohne weitere schriftliche, spezifische Erlaubnis vom Benutzer zu erhalten. Sollte ein Benutzer der Unterauftragsverarbeitung im Auftrag von Wix widersprechen, so soll er umgehend die Nutzung der Dienste einstellen. Wix soll ein Übereinkommen mit jedem Unterauftragsverarbeiter abschließen und damit die Zustimmung jedes Unterauftragsverarbeiters mit mindestens den Bestimmungen der GDD sowie den Richtlinien von Wix gewährleisten.

4.

Durch die Benutzung der Dienste von Wix stimmt der Benutzer der Richtigkeit der organisatorischen, technischen und sicherheitstechnischen Maßnahmen zu, die von Wix zum Schutz der persönlichen Daten durchgeführt werden. Einige der Maßnahmen können hier abgerufen werden.

4.

5.

Sollte Wix irgendeine Art von der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten bekannt werden, wird Wix unverzüglich die Benutzer davon in Kenntnis setzen. Benachrichtigungen von Wix an Benutzer bezüglich solcher Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten (erste Benachrichtigung oder nachfolgende) sollen Details der Art der Verletzung und der Anzahl der betroffenen Unterlagen, der Kategorie und der geschätzten Anzahl an betroffenen Personen, voraussichtliche Folgen und konkrete oder vorgeschlagene Maßnahmen von Wix (oder in seinem Auftrag) beinhalten, um das mögliche negative Ausmaß solcher Verletzungen einzudämmen.

Die Benachrichtigung von Wix bezüglich einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten gilt nicht als Bestätigung von Wix eines Fehlers oder der Verantwortung im Hinblick auf einen solchen Vorfall.

Sollte es zu einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten kommen, ist es die Aufgabe des Benutzers, Maßnahmen zu ergreifen im Rahmen des anwendbaren Rechts in Bezug auf die persönlichen Daten seiner Benutzerkunden.

6.

Auf einen nachvollziehbaren schriftlichen Antrag wird Wix dem Benutzer Folgendes zur Überprüfung bereit stellen:

6.1

6.2

Jede Art von Zertifikation bezüglich der Einhaltung der Verpflichtungen von Wix unter dieser GDD und den anwendbaren Gesetzen; und/oder

Berichte über externe Prüfungen oder andere Prüfungen nach dem Industriestandard, wie sie Wix gemäß seines Ermessens durchgeführt hat.

7.

Wix wird seine Nutzer innerhalb angemessener Fristen durch geeignete Maßnahmen so weit wie möglich (unter Berücksichtigung der Art der Verarbeitung) unterstützen, damit diese Nutzer in die Lage versetzt werden, die Rechte der betroffenen Personen und alle anderen relevanten Verpflichtungen aus den Datenschutzbestimmungen, einschließlich der GDPR, einzuhalten.

7.

8.

Falls die Verarbeitung der Benutzerkundendaten den Transfer solcher Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beinhaltet und die europäischen Datenschutzbestimmungen für den Transfer solcher Daten gelten, werden diese Transfers gemäß aller zutreffender Datenschutzbestimmungen durchgeführt.

9.

Diese GDD soll in Bezug auf jeden Benutzer gültig sein, solange dieser die Dienste von Wix nutzt, jedoch vorausgesetzt, dass im Falle einer verpflichteten Einbehaltung, gemäß den Bedingungen dieser GDD oder der Richtlinien von Wix, die persönlichen Benutzerdaten nach der Beendigung der Dienste einbehalten werden müssen. In diesem Fall soll diese GDD fortlaufend gelten solange Wix solche persönlichen Daten besitzt.

10.

Bei Beendigung der Nutzung durch den Benutzer der Dienste und sofern es für Wix nicht erforderlich ist, solche Benutzerkundendaten unter den Richtlinien von Wix, einer Vereinbarung oder des angewandten Rechts einzubehalten, soll Wix, inklusive nach der schriftlichen Aufforderung durch den Benutzer, die persönlichen Benutzerdaten löschen, sobald wie möglich und gemäß den Richtlinien von Wix und des angewandten Rechts.

11.

Wix soll das Recht haben, alle Bedingungen dieser GDD zu ergänzen und/oder anzupassen, wie es manchmal der Fall sein kann, um angewandten Gesetzen oder Richtlinien nachzukommen.

12.

Jegliche Fragen zur GDD oder Anliegen von Benutzern zur Ausübung der Rechte der Betroffenen, wie hier oder in der DSGVO beschrieben, können an den Datenschutzbeauftragen von Wix unter privacy@wix.com adressiert werden. Wix versucht, alle Beschwerden bezüglich der Benutzung Ihrer Benutzerkundendaten in Übereinstimmung mit dieser GDD und den Richtlinien von Wix aufzuklären.