So kannst du deinen eigenen Blog kostenlos erstellen

Erfahre in 6 Schritten, wie du einen eigenen Blog kostenlos erstellen kannst.

  1. Wähle eine Blogvorlage aus.
    Personalisiere das Blogdesign nach deinen Vorstellungen.   

  2. Finde einen passenden Blognamen.
    Verdeutliche mit einem kreativen Namen, worum es in deinem Blog geht. 

  3. Schreibe deine ersten Beiträge.
    Nutze deinen einzigartigen Schreibstil, um dein Wissen zu teilen.

  4. Verbinde deine Domain.
    Geh mit einem Domainnamen live, der leicht in Erinnerung bleibt. 

  5. Veröffentliche deine Beiträge und geh live.
    Launche deinen Blog mit Themen, die deine Leidenschaft sind.

  6. Teile deine Beiträge.
    Sei im Kontakt mit deinen Followern, indem du deine Blogbeiträge teilst und die Kommentare beantwortest.

Einen eigenen Blog erstellen, den die Welt sehen sollte.

Verwirkliche deine Ideen mit einem eigenen Blog, den du persönlich schreibst und verwaltest. Ob auf dem Desktop oder von unterwegs – halte deine Inspirationen fest.

Einen erfolgreichen Blog
kostenlos erstellen

Erstelle einen Blog, um deine Ideen zu teilen und deine Reichweite zu erhöhen. Mit einer umfangreichen Kollektion an designschönen Templates und integrierten Funktionen, kannst du in wenigen Klicks deinen Blog einrichten.

Integrierte SEO-Tools

Leite Traffic auf deinen Blog mit erweiterten SEO-Tools wie AMP & Schema sowie dem personalisierten
SEO-Pla
n, der deine Sichtbarkeit in den Suchmaschinen erhöht.

HTML-Code einbetten

Gib HTML-Code ein, um interaktive Inhalte oder externe Apps in deinen Blogbeiträgen zu integrieren. Du kannst Musik, Karten, Bilder und Text direkt aus deinen Social-Media-Kanälen in die Beiträge einpflegen.

Suchfunktionen

Erleichtere deinen Lesern die Suche nach Beiträgen und sorge für eine nahtlose Navigation. In dem Suchfeld kann alles eingegeben werden – Schlüsselwörter, Hashtags oder die Namen bestimmter Mitglieder deiner Website.

Großartiges Mobilerlebnis

Verfasse erfrischende Texte für deinen Blog mit der Wix Mobile-App. Passe das Mobile-Layout deines Blogs an, sodass es auf jedem Gerät einfach gut aussieht.

Blogbilder verbessern

Bearbeite die Bilder innerhalb deiner Blogbeiträge. Zuschneiden, automatische Bearbeitung, Bildfilter, Hintergründe entfernen und das Hinzufügen von Text, machen deine Bilder lebendig.

Reichhaltiger Texteditor

Mit Zitaten, Gliederungspunkten und Links perfektionierst du deine Texte. Passe sie an und bring deine Texte, Bilder, Galerien und Videos in Form, um deinen Blog zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Kategorien & Hashtags

Nutze Kategorien und Hashtags, um die Inhalte deinen Lesern noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Die Kategorien kannst du in deinem Blogmenü einfügen und die Hashtags in jedes deiner Beiträge.

Mehrere Texter & Lektoren eintragen

Arbeite gemeinsam mit deinem Blogteam, indem du mehrere Texter & Lektoren an deiner Website mitwirken lässt. Dein Team kann dir so dabei helfen, deinen Blog zu verwalten, Beiträge zu verfassen, Inhalte zu teilen und vieles mehr.

Mitgliederbereich

Biete deiner Community einen Raum, wo sie sich ausstauschen und kennenlernen können. Mitglieder können eigene Profile erstellen und die Profile, Beiträge und Kommentare anderer entdecken.

Blogbeiträge einplanen

Veröffentliche deine Blogbeiträge zum perfekten Zeitpunkt. Schreibe deine Beiträge im Voraus und veröffentliche sie zu einem Zeitpunkt, an dem es sich am meisten lohnt.

Mit deinem Blog eine Marke großziehen

Nutze fortgeschrittene Tools, um einen überzeugenden Online-Auftritt zu erstellen und das Vertrauen deiner Leser zu gewinnen.

Blogstatistik-Tool mit Wix

Blog-Statistiken

Erhalte mit Blog-Statistiken wichtige Einblicke in die Performance deines Blogs und erreiche ein breiteres Spektrum an Lesern.

Beispiele für verschiedene schöne Wix-Blog-Vorlagen.

Kostenlose Blog-Templates

Starte mit einem wunderschönen Template und passe das Design deines Blogs ganz nach deinen Vorstellungen an.

Benutzerdefinierter Blog-Domainname für Wohnkultur-Website.

Eigene Domain

Wähle eine Domain, die deinen Lesern in Erinnerung bleibt und gleichzeitig die Suche nach deinem Blog erleichtert.

Wohnkultur Blog mit kostenlosem Webhosting.

Kostenloser Hosting-Anbieter

Veröffentliche deinen Blog sicher und zuverlässig mit dem Hosting von Wix.

Markenlogo mit Designvorschlägen und dem Namen des Soap & Marble-Blogs.

Professioneller Logo Maker

Designe ein eigenes Logo für deinen Blog und deine gesamten Social-Media-Profile.

Beispiele für benutzerdefinierte Blog-E-Mail-Adressen.

Eigene E-Mail-Adresse

Sorge für mehr Glaubwürdigkeit mit einer E-Mail-Adresse, die deine Domain beinhaltet.

Vermarkte deinen Blog

Steigere deine Leserzahlen mit einer Reihe an professionellen Marketing-Tools.

Teile deinen Content auf Social Media

Erzähle allen von deinem Blog, indem du deine Beiträge auf Social Media teilst. Etabliere dich als Experte in deinem Feld. Integriere Social-Media-Links in deinem Blog und bleibe im Kontakt mit deinen Followern. Sei es Facebook, Instagram oder andere.

Binde deine Leser mit E-Mails ein

Versende automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen, um Abonnenten über deine neuesten Beiträge zu informieren. Teile entweder einen oder mehrere Beiträge in einem Newsletter. Mit Wix E-Mail-Marketing kannst du dir einfach eine Vorlage aussuchen, die dir gefällt und diese mit Bildern und Text füllen, um deine brandneuen Beiträge hervorzuheben.

Lerne deine Zielgruppe mit Blog-Statistiken kennen

Erfahre mehr über deine Besucher, wer deine Beiträge liest und wie oft diese von anderen geteilt werden. Anschließend kannst du diese Daten nutzen, um deinen Blog zu optimieren und noch relevanter für deine Leser zu gestalten.

Erstelle noch heute deinen eigenen Blog

Egal, ob du einen Food-, Fashion- oder Reiseblog erstellen möchtest, such dir einfach ein Template aus und starte noch heute deinen Blog kostenlos.

FAQ

01.

Was ist ein Blog?

Ein Blog, stammend aus dem Wort „Weblog", ist ein chronologisch gegliedertes Online-Tagebuch, worin der Autor oder Blogger kurze Einträge mit persönlichen Geschichten, Ansichten oder Wissen teilt. Tagebücher kann jeder schreiben und so kannst auch du mit etwas Geschick deinen ersten eigenen Blog schreiben. Blogs sind außerdem grandiose Traffic-Bringer und eignen sich ideal, um das SEO deiner Website und somit dein Ranking in den Suchergebnissen zu verbessern. Schaffe mit deinem Blog eine Bindung zu deiner Marke während du dein Geschäft erweiterst und zusätzliche Einnnahmequellen erschließt.

02.

Lohnt es sich, einen Blog für mein Geschäft zu starten?

Mit der Erstellung eines Blogs, steht dir eines der effektivsten Marketing-Tools zur Verfügung. Blogeinträge ermöglichen es dir, mit den Besuchern deiner Website zu kommunizieren und deinem Geschäft eine Stimme zu verleihen, die einem deine Produkte oder Dienstleistungen näher bringen. Das führt auch dazu, dass Kunden loyaler mit deiner Marke umgehen. Nicht nur erhältst du ein größeres Verständnis darüber, was deine Zielgruppe interessiert, auch kannst du anhand dieser aufschlussreichen Informationen deine Marketing-Strategie optimieren und Produkte noch passgenauer auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden.

03.

Wie wähle ich die passende Plattform für meinen Blog?

Einen Blog zu veröffentlichen, der deinen Vorstellungen entspricht, ist wirklich die Basis, um deine Ideen umzusetzen. Deshalb ist die Wahl der richtigen Plattform ein wichtiger Schritt. Wenn du also einen Blog erstellen möchtest mit Wix, werden deine ganzen Inhalte auf sicheren Servern gespeichert und erhalten mit der Veröffentlichung kostenloses Hosting. Du kannst eine neue Domain käuflich erwerben oder eine verbinden, die bereits dir gehört. Außerdem erhältst Zugang zu allen Statistiken, die du brauchst, um deinen Blog fortlaufend zu optimieren.

04.

Wie kannst du im Jahr 2020 Geld mit einem Blog verdienen?

Bloggen hat sich als profitable Einnahmequelle etabliert, wodurch du nicht nur neue Kunden gewinnst, sondern auch noch mehr Traffic auf deine Website bringst. Hierfür gibt es mehrere Wege, um mit dem Erstellen eines Blogs bares Geld zu verdienen. 

1. Biete exklusiven Premium-Content an

 

Biete deinen Lesern exklusiven Content, der nur mit einem Premium-Konto zugänglich ist. Nutze hierfür die Preispläne-App, um festzulegen, welche Seiten nur für deine Premium-Leser bestimmt sind. Anschließend gibst du noch die Preistarife an und welche Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen sollen.

 

2. Schalte Werbeanzeigen auf deinem Blog

 

Melde dich bei einer Online-Werbeplattform an und verbinde deinen Blog. Zum Beispiel mit Google AdSense, kannst du die Art der Werbeanzeige festlegen, die auf deinem Blog dargestellt werden soll.

 

3. Melde dich bei einem Affiliate-Programm an


Führe eine Partnerschaft mit beliebten Marken und Unternehmen, um ihre Produkte in deinen Beiträgen vorzustellen. Baue dir mit jedem Kauf, der durch deine Website initiiert wird, ein Nebenverdienst auf.

 

4. Verfasse gesponserte Beiträge

 

Gesponserte Beiträge eignen sich perfekt, um ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung zu bewerben. Die optimale Einnahmequelle mit der du deinen Blog aufbauen kannst.


Erfahre mehr darüber, wie du mit deinen Beiträgen und Wix Blog bares Geld verdienen kannst. Mehr erfahren