Die 6 besten Online-Shops in Deutschland, erstellt mit Wix


Verschiedene Website Screenshoots vor einem blauen Hintergrund


Mehr als 700.000 online Händler:innen weltweit setzen auf Wix, um ihre eCommerce Website zu erstellen. Auch in Deutschland entscheiden sich immer mehr Unternehmen dafür, einen eigenen Online-Shop zu erstellen und somit ihr Geschäft zu expandieren und ihr Angebot ins Web zu verlagern.


Dieser Artikel ist all unseren deutschsprachigen Nutzer:innen gewidmet, die ihren Online-Shop mit Wix erstellt haben.


All diese Nutzer:innen haben mit Wix gute Erfahrungen gemacht und nutzen unsere Funktionen, um großartiges Design zu erstellen, mehr Traffic auf ihre Website zu bringen und somit erfolgreich online verkaufen zu können.



Was macht gute Online-Shops aus?


eCommerce-Websites kommen in vielerlei Form und Farbe. Doch sie alle haben etwas gemeinsam, denn sie setzen visuelle Designelemente wie Bilder, Schriftarten und Farben gezielt ein, um die Geschichte ihrer Marke und ihres Unternehmens zu erzählen. Außerdem schaffen sie eine einmalige Benutzererfahrung und bieten ihren Kund:innen somit ein einzigartiges Shoppingerlebnis.


Gutes Shop Design verbindet gestalterische Ästhetik mit Funktionalität. Neben einem klar gekennzeichneten Impressum, sind vor allen Dingen sichere Zahlungsmethoden eine der wichtigsten Elemente für den erfolgreichen Verkauf.


Auf unserem Blog stellen wir dir 10 eCommerce Templates vor, mit denen du einen modernen Online-Shop erstellen kannst. Diese Vorlagen von Wix haben bereits alle wichtigen Funktionen integriert, die du brauchst, um Besucher:innen in Kund:innen umzuwandeln und letztendlich deinen Umsatz zu steigern.


6 der schönsten Online-Shops, die im deutschsprachigen Raum mit Wix erstellt wurden, kannst als Inspirationsquelle für deine Websites nutzen. Außerdem liefern wir dir einige Hinweise dafür, worauf du beim Erstellen deines Online-Shops achten kannst.



01. Studio Bloom


Dem Online-Shop von Studio Bloom ist es gelungen, eine ganz eigene visuelle Sprache zu entwickeln, die sich nicht nur im Design des Online-Shops, sondern auch in den Produkten widerspiegelt. Mit Pastellfarben und einem minimalistischen Design spiegelt die Marke so den heutigen Zeitgeist modernen Designs wider.


Mit ihren wunderschönen handgemachten Schmuckkreationen aus Freiburg und einem tollen Online-Shop gelingt es Shop-Inhaberin Luzi nicht nur Neukunden zu gewinnen, sondern auch Stammkunden zu halten.


Der Aufbau der Website folgt einer klaren Hierarchie, die uns zugleich auf die wichtigsten Elemente aufmerksam macht. Das Markenlogo ist zentriert und kommt daher gut zur Geltung, und der Hinweis auf kostenlosen Versand bei einem Mindestbestellwert von 100 € bietet einen überzeugenden Kaufanreiz.



Screenshoot der Website von Studio Bloom


Einfache Navigation


Eine einfache Navigation durch deinen Online-Shop sagt aus, wie leicht deine Besucher:innen bestimmte Produkte oder Informationen auf deiner Website finden können. Die Funktionalität deines Online-Shops hängt also sehr davon ab, wie einfach sie zu navigieren ist.


Alle Elemente, die deine Kund:innen nutzen, um einen Kauf abzuschließen wie die Kopfzeile, das Navigationsmenü, die Produktseiten, Filter, Suchfunktionen und die Fußzeile, tragen zu einer guten Benutzeroberfläche und leichter Navigation bei.


Das Shop-Menü von Studio Bloom ist einfach zu navigieren und ermöglicht es den Kund:innen sowohl nach Produktkategorien, als auch nach Preisen zu filtern.



02. Kokedami


Eine der besten Möglichkeit, online Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Trendprodukten. Genau dies hat auch Shop-Inhaberin Alexandra erkannt und hat sich mit ihrem Online-Shop Kokedami kurzerhand ein Geschäft aufgebaut. Kokedami verkauft trendige Pflanzen, die nicht im Topf stehen müssen, sondern in einer Kugel aus Kokosfasern gepflanzt sind und hängend dekoriert werden können.


Dieser wunderschöne Online-Shop von Wix macht sich eines der wichtigsten Gestaltungsprinzipien im Web Design zunutze, und zwar die visuelle Hierarchie.



Screenshoot der Website von Kokedami


Visuelle Hierarchie


Die Hierarchie eines Online-Shops leitet den Blick der Kund:innen und bestimmt, was diese zuerst, als Zweites und zuletzt wahrnehmen. Dies erfolgt durch die Größe, Farbgebung und Platzierung der Elemente auf einer Website.


Der Online-Shop erklärt den Besucher:innen auf gezielte Weise, was es mit Kokedami auf sich hat. Zuerst sehen wir ein Produktbild mit einer klaren und kurzen Beschreibung, worum es sich bei dem Produkt handelt.


Beim Weiterscrollen finden wir Pflegehinweise und Deko-Inspirationen für die grünen Kunstwerke. Zu guter Letzt werden wir mit dem erweiterten Produktangebot von Kokedami bekannt gemacht: DIY-Pakete und Workshops.



03. Life is better with Buttercream


Zu einem guten Shop Design gehört nicht nur, dass Besucher:innen auf den ersten Blick erkennen können, welche Produkte angeboten und verkauft werden, sondern auch, dass sie ein Gefühl für die Produkte bekommen.



Screenshoot der Website von Life i better with Buttercream


Produkterlebnis vermitteln


Gute Aufnahmen und Produktbeschreibungen sind essenziell für den Online-Verkauf, da Besucher:innen das Angebot nicht direkt live sehen und erleben können.


Dies gelingt dem Online-Shop ‘Life is better with Buttercream’ mithilfe von Großbildaufnahmen die direkt auf der ersten Seite abgebildet werden. Die Bilder im Portfolio der Website lassen uns nicht nur das Wasser im Mund zusammenlaufen, sondern zeigen auch die Kunstfertigkeit von Shop-Inhaberin Vanessa. Somit wissen Besucher:innen sofort, was sie von den Produkten erwarten können.


Die Website ist außerdem leicht zu navigieren. Mit ihren klaren CTAs “Jetzt Bestellen!”; “Mehr erfahren!” und “Jetzt anmelden!” wird das Produktangebot hervorgehoben und leitet Leads sofort zu den relevanten Unterseiten.



04. Charles Shirts


Das Mainzer Modelabel Charles betreibt einen T-Shirt-Shop der besonderen Art. Die schlichten Shirts sind eine Liebeserklärung an deutsche Städte und werden mit den Markenzeichen einer jeweiligen Stadt bedruckt. Von den Bremer Stadtmusikanten über den Kölner Dom bis hin zum Würzburger Wein ist alles mit dabei.


Neben einer sehr übersichtlichen, minimalistischen und einfach zu navigierenden Website legt dieser Online-Shop auch besonderes Augenmerk auf klare Produktangaben in der Fußzeile.



Screenshoot der Website von Charles Shirts


Produktbeschreibungen


Detaillierte Produktbeschreibungen sind neben einem guten Produkterlebnis genauso wichtig, um den Online-Shop-Besucher:innen ein möglichst genaues Gefühl für das Produkt zu vermitteln. Je nach Produktkategorie gehören hierzu auch Größen- und Materialangaben.


Charles-Shirts hat hierfür gleich zwei Punkte zur Fußzeile hinzugefügt: Größentabelle und Größenguide. Während die Größentabelle die standardmäßigen Abmaße der Kleidungsstücke angibt, widmet sich der Größenguide der genauen Passform der einzelnen Shirt-Größen.


Genaue Produktbeschreibungen führen dazu, das es Kund:innen leichter fällt, die richtige Kaufentscheidung zu treffen und später auch mit dem Produkt zufrieden sind.


Neben T-Shirts verkauft Charles Shirts übrigens auch Taschen, Socken, Mützen, Kinderkleidung und mehr.



05. Jérome Studio


Mit dem Boom des Online-Shoppings ist auch der Wettbewerb gestiegen und damit auch die Notwendigkeit, sich mit seinem Online-Shop von der Konkurrenz abzuheben.



Screenshoot der Website von Jérome Studio


Produktvideos


Eine tolle Möglichkeit, das zu erreichen, ist es, Produktvideos zu integrieren und genau das hat auch die Berliner Marke Jérome Studio in ihrem Online-Shop von Wix gemacht. Direkt auf der ersten Seite bekommen wir ein wunderschönes Video zu sehen, welches eine funkelnde Damenhandtasche zeigt.


So werden nicht nur das Produkt und seine Eigenschaften bestens in Szene gesetzt, sondern auch die Aufmerksamkeit der Besucher:innen gepackt und festgehalten. Überhaupt gehören Videos zu den besten Tools, um Aufmerksamkeit zu erregen und Traffic für deine Website zu generieren.


Des Weiteren hat das Mode- und Accessoire-Label einen Live-Chat zu ihrem Online-Shop hinzugefügt. Dieser bietet den Kund:innen und solchen, die es werden wollen die Möglichkeit Fragen zu den Produkten und Versand zu stellen. Somit kann das Label direkt eine persönliche Beziehung zu seinen Leads aufbauen und die Conversion Rate steigern.



06. SHOOHS


Scroll-Effekte gehören zu den beliebtesten Trends im Webdesign und kommen natürlich auch in einem Online-Shop gut zur Geltung.


Das Hamburger Label SHOOHS hat neben Videos in Dauerschleife auch einen Scroll-Effekt im Hintergrund ihrer Website eingefügt und verleiht ihrem Online-Shop somit eine gewisse Tiefe und Eleganz.



Screenshoot der Website von SHOOHS


Mehrere Zahlungsoptionen


Eines der wichtigsten Elemente für ein gutes Onlineshopping-Erlebnis ist nicht allein die Produktauswahl, sondern auch ein reibungsloser Zahlungsvorgang. Dieser ist besonders dann gewährleistet, wenn du deinen Kund:innen mehrerer Zahlungsoptionen zur Verfügung stellst. Dies schafft nicht nur Kundenvertrauen, sondern vereinfacht auch den Checkout-Prozess und Kaufabschluss.


Im Fall von SHOOHS können Kund:innen sowohl per Paypal, als auch mit Kreditkartebezahlen.



Weitere wichtige Elemente für Online Händler

Kundenbewertungen


Selbst für die erfahrensten Online-Käufer erfordert der Online-Kauf von Waren einen Vertrauensvorschuss. Woher wissen Kund:innen, dass die Produktangaben korrekt sind oder die Zahlungsmethoden sicher sind?


Eine der besten Möglichkeiten, Kundenvertrauen zu schaffen und Sicherheit zu bieten, sind

Produktrezensionen und Kundenbewertungen.


Die Drittanbieter-App Trusted Shops Bewertungen macht das Sammeln und Präsentieren von Kundenbewertungen für deinen Online-Shop von Wix denkbar einfach. Dank des automatisierten Versands sammelt die App Bewertungen ein, ohne dass du etwas dafür tun musst. Die Trusted Shops Bewertungen sind an echte Bestellungen gekoppelt und sammeln somit nur authentische Bewertungen ein. Dadurch genießt die App besonders hohes Vertrauen bei Kund:innen.


Zu hören, was andere Kund:innen sagen, dient potenziellen Käufer:innen als Bestätigung dafür, dass ein Kauf eine gute Entscheidung ist. Darüber hinaus dienen Kundenbewertungen dazu, deine Internetpräsenz zu erweitern und deine Produkte in Suchmaschinen wie Google leichter zu finden.


Wir empfehlen dir außerdem, auf die Bewertungen zu reagieren und zu antworten, um zu zeigen, dass du für deine Kund:innen da bist.


Abonnements


Abonnements sind ein wachsender Trend im eCommerce. Das liegt daran, dass sie eine clevere Möglichkeit sind, zuverlässig konsistente Einnahmen zu generieren und Kunden zu binden.


Natürlich eignen sich Abos nicht für jeden Online-Shop und für jede Produktkategorie. Überlege dir also gut, ob deine Kund:innen ein solches Angebot wahrnehmen würden.



Alexandra Eger

Redakteurin






Erstelle eine Website

Dieser Blog wurde mit Wix Blog erstellt.