top of page

13 Podcast Empfehlungen für den Sommer


Verschiedene Podcast Covers

Der Sommer naht. Das gute Wetter macht unternehmungslustig und die Zeit wird lieber im Schwimmbad und der Natur verbracht als zu Hause. Um in diesem Sommer für gute Unterhaltung zu sorgen, eignen sich Podcasts wunderbar. Denn Podcasts kannst du überall und jederzeit hören. Sie bieten willkommene Ablenkung bei täglichen Aktivitäten wie Putzen, zur Arbeit fahren und helfen einigen sogar beim Einschlafen. Anders als beim Fernsehen muss man beim Hören von Podcast nicht auf einen Bildschirm starren, sondern kann einfach zuhören, sich entspannen oder nebenbei andere Dinge erledigen, ähnlich wie bei einem Hörbuch.


Podcasts erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Laut aktuellen Umfragen hören sich zwei von fünf Deutschen, also 43 % zumindest ab und zu Podcasts an.


Das Tolle an Podcasts ist außerdem, dass jeder einen Podcast finden kann, der ihn interessiert. Egal ob du dich für Geschichte oder True Crime interessierst oder lernen willst, wie du deine Pflanzen pflegen oder eine Website erstellen kannst – du findest einen passenden Podcast dazu.


In unserem Artikel haben wir dir eine Liste mit 13 Podcast Empfehlungen zusammengestellt, die du diesen Sommer hören kannst. Egal ob du True-Crime liebst oder was zum Lachen brauchst, wir haben die passenden Empfehlungen für dich.



Lesetipp: Du möchtest herausfinden, wie du deinen eigenen Podcast erstellen kannst? Dann empfehlen wir dir unseren Artikel Schritt für Schritt zum eigenen Podcast.



Unsere Empfehlungen für deutsche Podcasts




True-Crime-Podcasts


1. ZEIT Verbrechen


Hosts?

Sabine Rückert und Andreas Sentker


Folgenlänge?

Meistens unter einer Stunde


Neue Folge?

Alle zwei Wochen Donnerstags



Worum geht’s?


ZEIT Verbrechen, mit Sabine Rückert und Andreas Sentker, ist ein absoluter True-Crime Klassiker und die “Mutter” der Verbrechenspodcasts.


Sabine Rückert, als stellvertretende ZEIT Chefredakteurin, und Kriminalreporterin, bietet spannende Einsichten in wahre Kriminalfälle, die meistens in Deutschland handeln. Durch ihre Erfahrung als Gerichtsreporterin erzählt sie aus erster Hand von grausamen Morden und anderen menschlichen Abgründen. Das Spannende an den ZEIT Verbrechen Folgen ist, dass immer auf die Hintergründe einer Tat eingegangen wird, um den Zuhörer:innen die Beweggründe der Täter:innen mitzuteilen. Der Podcast ist sehr gut recherchiert und oft berichten geladene Gäste, die an bestimmten Kriminalfällen als Reporter:innen gearbeitet haben und die Fälle so detailgetreu wie möglich nacherzählen.



Wer sollte das hören?


Dieser Podcast ist für alle, die an wahren Mordfällen interessiert sind und starke Nerven haben.



Unsere Lieblingsfolge: Das Kind im Kühlschrank



Screenshot zum Podcast Zeit Verbrechen


2. Mordlust


Hosts?

Paulina Kraser und Laura Wohlers


Folgenlänge?

Ca. 1.5 Stunden


Neue Folge?

Jeden zweiten Mittwoch



Worum geht’s?


Auch in diesem Podcast erzählen die Journalist:innen Paulina Kraser und Laura Wohlers über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge stellen sie sich jeweils gegenseitig einen Fall zu einem bestimmten Oberthema vor.

Um für besseres Verständnis zu sorgen, werden des Öfteren Expert:innen zu unterschiedlichen Themen befragt. Um die Hintergründe einer Tat besser verstehen zu können, sprechen die beiden zum Beispiel mit Lydia Benecke, einer deutschen Kriminalpsychologin oder Nahlah Saimeh, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Damit die Stimmung zwischendurch etwas aufgelockert wird, “sprechen die beiden auch mal etwas lockerer miteinander, das ist jedoch niemals despektierlich gemeint.”



Wer sollte das hören?


Mordlust ist für alle, die nicht genug von True-Crime bekommen können und sich gezielt für bestimmte Themen der Kriminalität interessieren. Wie zum Beispiel Kriminalfälle in der Schönheitsindustrie oder was mit den Opfern nach einer Tat passiert.



Persönliche Lieblingsfolge: #94 Liebesschwindel



Screenshot zum Podcast Mordlust


Unterhaltungs-Podcasts



3. Gemischtes Hack


Hosts?

Felix Lobrecht und Tommi Schmitt


Folgenlänge?

Ca. 1.15 Stunden


Neue Folge?

Jeden Mittwoch



Worum geht’s?


Gemischtes Hack ist definitiv einer der, wenn nicht der, beliebteste deutschsprachige Podcast überhaupt. Moderiert wird Gemischtes Hack von Comedian Felix Lobrecht und Kolumnist und Moderator Tommi Schmitt.


Auf witzige und unterhaltsame Weise diskutieren die beiden tagesaktuelle Themen, erzählen sich gegenseitig Anekdoten aus ihrem Leben und was sie die Woche über beschäftigt hat. Obwohl die beiden sehr bekannt sind, erzählen sie oft über sehr alltägliche Geschehnisse, die jeder kennt, was es einfach macht sich mit ihnen zu identifizieren.


Jede Folge beginnt mit einem Zitat von Felix Lobrecht und “die letzten Worte hat wie immer der wundervolle Tommi Schmitt”. Während der Folge einigen sich die beiden dann spontan auf einen Folgen-Titel. Diese Titel sind meistens lustige Phrasen aus der jeweiligen Folge, wie zum Beispiel “Shoutout an alle Hunde” “Vergesst mir die Spanier nicht” oder “Beethoven war nicht taub”.


Ein wichtiger Bestandteil einer Gemischten Hack Folge sind die ”Fünf schnellen Fragen an ….”. Dabei geht es darum, abwechselnd fünf Fragen zu stellen. Diese Fragen sind beliebig und müssen vom Gegenüber ohne viel nachzudenken, beantwortet werden. Ein Beispiel so einer Frage ist: ”Was ist dein Lieblingsmöbelstück in deiner Wohnung?” Oftmals wird um Bezugnahme der Hackis, so werden ihre Fans liebevoll genannt, gefragt. Das kommt vor allem vor, wenn sich die beiden zu einem bestimmten Thema uneinig sind oder noch Meinungen von Expert:innen haben wollen. Denn alle Schichten der Gesellschaft und Personen jeden Alters hören Gemischtes Hack und jede Folge wird um die 2,3 Millionen mal gestreamt.



Wer sollte das hören?


Wenn du nicht sowieso schon treue:r Gemischtes Hack Hörer:in bist, dann solltest du unbedingt einmal reinhören. Das besondere an diesem Podcast ist, dass es besonders Spaß macht, ihn mit anderen gemeinsam zu hören. Beachte, dass die beiden für gewöhnlich eine Sommerpause einlegen und dadurch keine neuen Folgen veröffentlichen. Doch bis dahin gilt: ”Mittwoch ist und bleibt Hack-Tag”.


Falls du einen Instagram Account hast, empfehlen wir dir bei gemaltes_hack vorbeizuschauen. Auf dem Account findest du unterhaltsame Illustrationen zu jeder Folge.


Persönliche Lieblingsfolge: #123 Nerzinfarkt



Screenshot zum Podcast Gemischtes Hack


4. Drinnies


Hosts?

Gulia Becker und Chris Sommer


Folgenlänge?

Geplant war, die Folgen auf 30 Minuten zu reduzieren, doch das klappt in den wenigsten Fällen.


Neue Folge?

Jeden Dienstag



Worum geht’s?


Drinnies ist ein Podcast von Gulia Becker und Chris Sommer, die aktuelle Ereignisse und Alltagserlebnisse aus der Sicht von Drinnies, also introvertierten Personen, die sich zu Hause am wohlsten fühlen, erzählen. Die Sichtweise von Gulia und Chris ist oftmals sehr nachvollziehbar und deswegen sehr witzig.


Wer kennt es nicht, man ist im Supermarkt und sieht eine bekannte Person. Doch anstatt ”Hallo” zu sagen, versteckt man sich in einem Gang und schaut sich jede Zahnpastatube ganz genau an, bis die Person den Supermarkt verlassen hat.



Wer sollte das hören?


Der Drinnies-Podcast ist für alle Hörer:innen, die sich am wohlsten fühlen, wenn sie in ihren eigenen vier Wänden sind. Die Introvert-Tipps können dir dabei helfen, unbequeme Situationen als introvertierte Person zu vermeiden. Wenn du also wissen willst, was eine Türhose ist, dann ist dieser Podcast etwas für dich. Neue Folgen kannst du einmal die Woche, am Drinnie-Dienstag, erwarten.



Persönliche Lieblingsfolge: Eigenbedarf in Versailles



Screenshot zum Podcast Drinnies


Investigative Podcasts



5. Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?


Hosts?

Khesrau Behroz


Folgenlänge?

Knapp eine Stunde


Neue Folge?

Diese Podcast-Reihe ist für den Moment abgeschlossen



Worum geht’s?


In der zweiten Staffel der “Cui Bono" -Reihe geht es um den Drachenlord oder wie er bürgerlich heißt: Rainer Winkler. In diesem Podcast wird ein Fall beleuchtet, der die Schattenseite von Social Media an einem realen Beispiel aufzeigt. Rainer Winkler ist ein deutscher YouTuber, der sich Drachenlord nennt. In seinen YouTube-Videos teilt er gemischte Inhalte wie zum Beispiel wie er Videospiele spielt, seine Lieblingsband vorstellt oder wie er alltägliche Situationen bewerkstelligt. Alles, was Rainer Winkler wollte, ist Aufmerksamkeit, die er auch bekam, doch nicht im positiven Sinn.


Denn seine Videos zogen sogenannte Hater an, die von nun an sein Leben zum Albtraum machen. Ganze “Haterscharen” versammelten sich vor seinem Haus und terrorisierten ihn. Doch der “Drachenlord” versuchte nicht, die Situation zu deeskalieren, sondern feuerte die “Hater” nur noch weiter an, indem er auf Provokationen ausfallend reagierte und sogar handgreiflich wird.


Dieser Podcast von Studio Bummens und Undone berichtet in einer 5-teiligen Podcastreihe über den größten Cybermobbing-Fall Deutschlands.



Wer sollte das hören?


Cui Bono: “Wer hat Angst vorm Drachenlord” ist eine Empfehlung für alle Hörer:innen, egal ob sie auf Social Media aktiv sind oder nicht. Denn auch wenn man keinen eigenen YouTube-Kanal hat, leben wir in einer Welt, in der immer mehr online geteilt wird. Es ist wichtig, sich über die negativen Auswirkungen von Social Media bewusst zu sein und das zeigt dieser Podcast. Falls er dir gefällt, dann empfehlen wir dir auch die erste Staffel der “Cui Bono” Reihe - “WTF happened to Ken Jebsen?”



Persönliche Lieblingsfolge: EP02- Showtime



Screenshot zum Podcast Wer hat Angst vorm Drachenlord


6. Frauke Liebs- die Suche nach dem Mörder


Hosts?

Dominik Stawski


Folgenlänge?

Unter einer Stunde

Neue Folge?

Diese Podcast-Reihe ist für den Moment abgeschlossen.



Worum geht’s?


Der Fall Frauke Liebs ist wohl einer der bekanntesten deutschen Kriminalfälle, der bis heute noch nicht geklärt werden konnte. Doch durch diesen Podcast, von Stern-Reporter Dominik Stawski, kommen neue Details ans Licht und Zeug:innen, die sich noch nie zuvor zu dem Fall geäußert haben, melden sich zu Wort.


Die Interviews, die Dominik mit Zeug:innen, Ermittlern und der Familie führt, sind auf der einen Seite spannend, aber auf der anderen Seite auch berührend und emotional. Man hört, wie sehr alle Beteiligten daran interessiert sind, diesen Fall endlich aufklären zu können, damit die Familie und Angehörigen die Antworten zu den Fragen bekommen, die sie seit Jahren umhertreiben. In dem Podcast richtet sich Dominik Stawski öfter mit direkten Fragen an den Mörder. Auch in der vorerst letzten Folge (Folge 13) richtet sich die Mutter Ingrid Liebs selbst an den Täter. Dieses Statement der Mutter geht besonders unter die Haut.



Wer sollte das hören?


Dieser Podcast ist für all die, die mit dem Fall Frauke Liebs vertraut sind und tiefere Einblicke darin haben möchten. Er ist aber auch für Hörer:innen, die gerne in einen bestimmten Kriminalfall eintauchen wollen und in jeder Folge neue Details erfahren möchten.



Persönliche Lieblingsfolge: 13: Eine Botschaft an den Mörder



Screenshot zum Podcast Frauke Liebs


Interview Podcasts



7. Alles gesagt


Hosts?

Christoph Amend und Jochen Wegner


Folgenlänge?

Für diesen Podcast gibt es kein zeitliches Limit


Neue Folge?

Ein- bis zweimal im Monat



Worum geht’s?


“Alles gesagt” von der ZEIT ist der ideale Podcast für lange Autofahrten und Roadtrips im Sommer. In dieses Format werden prominente Gäste wie Armin Laschet, Ricarda Lang, Herbert Grönemeyer oder der österreichische Fernsehmoderator und Journalist Armin Wolf eingeladen. Die Gäste werden so lange von Christoph Amend (Editorial Director des ZEIT-Magazins) und Jochen Wegner (ZEIT-ONLINE-Chefredakteur) interviewt, bis die Gäste entscheiden, dass sie jetzt “alles gesagt” haben und ihr im Vorfeld gewähltes Schlusswort sagen.


Wer sollte das hören?


“Alles gesagt“ ist ideal für alle, die sich im Sommer auf lange Reisen begeben oder ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen unternehmen und nach Unterhaltung suchen. Denn die längste Folge bei “Alles gesagt“ dauert 9 Stunden und 16 Minuten. Auch Tommi Schmitt von Gemischtes Hack empfiehlt diesen Podcast für Roadtrips.



Persönliche Lieblingsfolge: Armin Wolf, verstehen Sie Österreich?



Screenshot zum Podcast Alles gesagt


8. Hotel Matze


Hosts?

Matze Hilscher


Folgenlänge?

Eine Folge dauert für gewöhnlich 1.5 - 2.5 Stunden


Neue Folge?

Oftmals kommen zweimal die Woche neue Folgen raus. In manchen Wochen wird nur mittwochs eine Folge veröffentlicht.



Worum geht’s?


Wem ”Alles gesagt” zu lange dauert, der sollte mal bei Hotel Matze vorbeischauen. Matze Hielscher, der den Podcast moderiert, ist selbst eine sehr interessante Persönlichkeit mit einer sehr angenehmen Stimme. In der DDR war er Lampenverkäufer, danach war er professioneller Musiker in einer Band und heute betreibt er eine Digitalagentur und hat seinen eigenen Podcast. Genauso interessant wie er selbst sind auch seine Gäste. Der Podcast bietet nicht nur Unterhaltungswert, sondern regt auch zum Nachdenken an. Denn alle Gäste haben ein sehr aufregendes Leben und haben schon einiges erreicht. Das bietet Impulse für das eigene Leben und wirkt sehr inspirierend.



Wer sollte das hören?


Hotel Matze ist für alle Hörer:innen, die sich gerne inspirieren lassen wollen und mehr über bekannte Persönlichkeiten und ihren Werdegang erfahren möchten.





Screenshot zum Podcast Hotel Matze


Politik & Wirtschafts - Podcasts



9. Das Politikteil


Hosts?

Im Wechsel von Ileana Grabitz, Peter Dausend, Tina Hildebrandt, und Heinrich Wefing


Folgenlänge?

Ca. eine Stunde


Neue Folge?

Jeden Freitag



Worum geht’s?


In diesem Podcast geht es um brandaktuelle Politikthemen. Jeden Freitag moderieren zwei ZEIT Mitarbeiter:innen eine Folge und laden relevante Gäste ein, um akkurate Einblicke in die Geschehnisse der Welt zu bieten. Das Politikteil ist nicht nur informativ und spannend, sondern bietet in einer Stunde sehr gut recherchierte Beiträge zu Themen, die die Welt bewegen. Dazu zählen der Ukraine-Krieg, die Wahlen in der Türkei oder die Revolution im Iran.



Wer sollte das hören?


Auch wenn dieser Podcast auch sehr traurige und bedrückende Themen behandelt, ist er dennoch nicht nur für den Sommer, sondern für das ganze Jahr geeignet. Der Podcast ist für all diejenigen, die sich für die Geschehnisse der Welt interessieren und am Laufenden gehalten werden wollen.





Screenshot zum Podcast Das Politikteil


10. Servus. Grüezi. Hallo


Hosts?

Lenz Jacobsen, Matthias Daum und Florian Gassner


Folgenlänge?

Ca. eine Stunde


Neue Folge?

Jeden Mittwoch



Worum geht’s?


Auch wenn Deutschland, Österreich und die Schweiz in vielen Dingen sehr ähnlich sind, so gibt es auch große Unterschiede. In dem Podcast ”Servus, Grüezi und Hallo ” versuchen Lenz Jacobsen (ZEIT Redakteur) und die beiden ZEIT-Korrespondenten aus Österreich und der Schweiz, Matthias Daum und Florian Gassner zu verstehen, wie Politik und Gesellschaft in den drei Ländern variiert und wie voneinander gelernt werden kann.



Wer sollte das hören?


Dieser Podcast ist für alle geeignet, die sich für Politik interessieren, aber auch verstehen wollen, wie die Gesellschaft in den Nachbarländern Politik gestaltet. Falls du im Sommer also eine Reise in die Schweiz oder nach Österreich geplant hast, dann kannst du dich mit diesem Podcast ideal einstimmen.



Persönliche Lieblingsfolge: Wer hat Angst vor Hafermilch?



Screenshot zum Podcast Servus Gruezi Hallo


Technologie Podcasts


11. FAZ Digitec


Hosts?

Verschiedene Redakteure der FAZ, unter anderem Alexander Armbruster und Carsten Knop


Folgenlänge?

Unter einer Stunde

Neue Folge?

Für gewöhnlich jeden Freitag



Worum geht’s?


Nachrichten drehen sich im klassischen Sinn um Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und das Wetter. Seit einigen Jahren ist jedoch die Digitalisierung im Vormarsch. Deswegen widmet sich der FAZ Digitec Podcast nicht den klassischen Nachrichten, sondern hat sich auf Nachrichten zum Thema Digitalisierung und Technologien gewidmet. In dem Podcast werden Themen wie KI, aber auch das Thema, wie speziell Deutschland mit der Digitalisierung umgeht, behandelt.



Wer sollte das hören?


Dieser Podcast ist für alle Hörer:innen, die verstehen wollen, wohin uns das digitale Zeitalter führt und wie die Zukunft für uns aussehen wird. Hörer:innen werden verstehen, wie die Technik von heute und morgen uns als Gesellschaft beeinflusst. Dieser Podcast kann auch gut gemeinsam gehört werden, denn die Themen bieten Stoff für Diskussionen und für einen Austausch.





Screenshot zum Podcast FAZ Digitec


Geschichts - Podcasts


12. Geschichten aus der Geschichte


Hosts?

Daniel Meßner und Richard Hemmer


Folgenlänge?

Ca. eine Stunde


Neue Folge?

Wöchentlich



Worum geht’s?


In dem Podcast erzählen sich abwechselnd die beiden Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer eine Geschichte aus der Geschichte. So wie bei “Mordlust” auch, weiß der Andere nicht, worum es sich in der mitgebrachten Geschichte handelt. Das Spannende an dem Podcast ist, dass die beiden sich nicht auf bestimmte Epochen festgelegt haben, sondern einmal eine Geschichte erzählen, die 100 Jahre zurückliegt und die Woche drauf eine Geschichte erzählen, die sich vor 10.000 Jahren abgespielt hat.



Wer sollte das hören?


Geschichten aus der Geschichte eignet sich ideal für alle, die im Sommer keine Reise unternehmen. Denn mit Geschichten aus der Geschichte kann man wunderbar vom Balkon aus oder auf dem Weg ins Büro eine Zeitreise unternehmen.



Persönliche Lieblingsfolge: GAG 355-Der englische Schweiß



Screenshot zum Podcast Geschichten aus der Geschichte


13. Eine Stunde History


Hosts?

Markus Dichmann


Folgenlänge?

Eine Stunde


Neue Folge?

Jeden Freitag



Worum geht’s?


Eine Stunde History ist ein Podcast von Deutschlandfunk Nova und behandelt bestimmte Themen in den verschiedensten Epochen. Es werden nicht nur historische Ereignisse besprochen, sondern auch über bekannte Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Karl den Großen, berichtet. Der Podcast ist informativ und unterhaltsam zugleich. Zudem werden die Konsequenzen vergangener Geschehnisse auf die heutige Zeit beschrieben.



Wer sollte das hören?


Eine Stunde History ist unterhaltsam und informiert Hörer:innen auf leicht verständliche Art und Weise über die wichtigsten Ereignisse der Vergangenheit und erzählt über Persönlichkeiten, die großen Einfluss hatten. Man muss also kein Geschichts- oder Politikstudium abgeschlossen haben, um diesen Podcast verstehen zu können.



Persönliche Lieblingsfolge: Japan - Die Meiji Restauration



Screenshot zum Podcast eine Stunde History


Wo finde ich Podcasts?


Podcasts werden auf den verschiedensten Streamingplattformen angeboten. Dazu muss man einfach nur die jeweilige App auf dem Smartphone, dem Computer oder dem Tablet herunterladen und los gehts mit dem Hörerlebnis. Die bekanntesten Podcast-Anbieter sind Spotify, Apple Music oder auch Google Podcasts und Podimo. Für die meisten Streaming-Anbieter gibt es gratis und Premiumversionen.


Ganze Podcast-Episoden, aber auch einzelne Folgen können heruntergeladen und offline gehört werden. Das ist besonders praktisch bei Reisen im Flugzeug oder wenn keine Internetverbindung besteht.



Fazit - Podcast Empfehlungen


Podcasts sind so beliebt, weil es wirklich für jeden Geschmack mindestens einen Podcast gibt. Einige hören Podcasts, um sich in einem bestimmten Themengebiet weiterzubilden, während andere Podcasts nutzen, um unterhalten zu werden und lachen zu können.


Das Praktische ist, dass man wirklich nur ein elektronisches Gerät, wie zum Beispiel ein Handy und vielleicht Kopfhörer benötigt und man umstandslos von überall auf seinen Lieblingspodcast zugreifen kann. Das ist perfekt für den Sommer, wenn man viel unterwegs ist und sich selten zu Hause aufhält.


Wir hoffen, du findest unsere Podcast Empfehlungen interessant und wir wünschen dir viel Spaß beim Hören.




Das könnte dich auch interessieren:



Anna Stoss

Organic Growth Managerin

2 Kommentare


Hélène
Hélène
31. Jan.

Natürlich, lassen Sie uns gemeinsam erörtern, wie man effektiv mit dem Kundendienst von easyJet interagiert, um die Chancen auf eine erfolgreiche Lösung von Entschädigungsfragen zu maximieren. Zuerst sollte man daran denken, dass der Schlüssel zu erfolgreicher Kommunikation Höflichkeit und Klarheit in der Darlegung Ihrer Fragen und Forderungen ist. Wenn Sie mit Vertretern des easyJet-Kundendienstes kommunizieren, versuchen Sie, alle notwendigen Informationen über Ihren Flug bereitzustellen: das Datum, die Buchungsnummer und Details Ihres Problems. Je genauer und vollständiger Sie die Situation beschreiben, desto schneller und effektiver kann eine Antwort bereitgestellt werden. Außerdem ist es nützlich, Dokumentation vorzubereiten, die Ihre Forderungen nach Entschädigung bestätigt. Dies können Tickets, Zahlungsbestätigungen sowie alle anderen Dokumente sein, die mögliche Unannehmlichkeiten oder zusätzliche Ausgaben im Zusammenhang mit Ihrem…

Gefällt mir

Jessica z
Jessica z
31. Jan.

Können Sie Ratschläge geben, wie Sie effektiv mit dem Kundendienst- oder Supportteam von easyjet kommunizieren können, um die Chancen auf einen erfolgreichen Entschädigungsanspruch zu erhöhen?

Gefällt mir
Erstelle eine Website

Dieser Blog wurde mit Wix Blog erstellt.

bottom of page