top of page

Side Hustle: Die 24 besten Ideen für dein Nebengeschäft in 2024


Side Hustle- Die besten Ideen für dein Nebengeschäft

Dieser Artikel wurde im November 2023 aktualisiert.


Bei vielen Geschäftsideen bedarf es einer Menge Zeit, um sie erfolgreich umzusetzen. Es gibt jedoch auch einige Bereiche, die du als Side Hustle, also als Nebengeschäft aufbauen kannst.


Das Tolle an einem Side Hustle und Nebenerwerb ist nicht nur, dass du zusätzliches Einkommen generierst, sondern dass du deine Hobbys, Talente und Leidenschaften neben deinem Beruf nutzen kannst.


In diesem Artikel haben wir dir Side Hustle und Nebenjob Ideen zusammengestellt, die du neben deinem Beruf betreiben kannst. Natürlich eignen sich viele davon auch als Vollzeitbeschäftigung und für die Erstellung einer Welsite oder eines Online-Shops.




Was ist ein Side Hustle?


Als Side Hustle wird jede Art von Tätigkeit beschrieben, mit der du nebenberuflich ein Einkommen erzielst. Side Hustle nehmen oft nicht die gleiche Zeit wie ein Vollzeitjob in Anspruch und sind daher ideal, um deine finanzielle Situation durch Nebeneinkünfte etwas aufzubessern.


Als Side Hustle eignen sich unter anderem solche Tätigkeiten, die von Zuhause, online oder in der näheren Umgebung aufgeführt werden können. Du solltest den Side Hustle nicht mit Geschäftideen für passives Einkommen verwechseln. Hierbei handelt es sich nämlich um Geschäfte, die nach dem Start ohne dein Zutun Geld einbringen.



Entdecke die besten Online-Shop-Ideen für den E-Commerce.



Die besten Side Hustle für 2024




Ideen für einen online Side Hustle


1. Social Media Influencer:in


Du hast ein Händchen für Social Media und vielleicht bereits viele Follower auf Instagram und Co? Dann ist dieser Side Hustle genau das Richtige, um dein Talent zu nutzen.


Marketeers und Unternehmen suchen immer häufiger nach neuen Influencer:innen, die für ihre Kampagnen und Produkte werben.


Du brauchst nicht einmal zwingenderweise viele Follower, um mit TikTok, Facebook oder mit Instagram Geld verdienen zu können. Je nach Nische kannst du schon mit ein paar Tausend Follower:innen auf Instagram oder Twitter als Micro-Influencer:in gelten.


Starte ein Nebengeschäft als Influencer:in und verdiene so zusätzliches Geld.




Erstelle einen YouTube-Kanal


YouTube ist eine der wenigen Plattformen mit eingebauten Möglichkeiten zur Monetarisierung, mit denen du ein beträchtliches Nebeneinkommen erzielen kannst.


Das Tolle an dieser Plattform ist, dass es für fast jede Art von Inhalten – von lustigen Katzenvideos und ausführlichen Tutorials bis zu aktuellen Ereignissen und Tipps für kleine Unternehmen – ein Publikum gibt.


Die Anfangsinvestitionen halten sich hier in Grenzen und du kannst dir bei diesem Side Hustle deine Zeit frei einteilen, wenn du deine Inhalte erstellst. Im Prinzip kannst du sofort mit deiner Smartphone-Kamera loslegen. Wir wünschen dir viel Erfolg.



Verwalte Social Media


Wenn du keinen eigenen Kanal erstellen willst, dich aber dennoch sehr gut auskennst, kannst du als Social-Media-Guru die Kanäle anderer verwalten. So hilfst du Marken und Unternehmen dabei, ihre Präsenz auf Plattformen wie LinkedIn, TikTok, YouTube, Instagram und Facebook auszubauen. Wenn du deine Kenntnisse und Fähigkeiten verfeinert hast, erstelle ein Online-Portfolio, um deine professionellen Dienstleistungen anzubieten.


Entdecke die 60+ besten Arbeiten von Zuhause.


2. Starte deinen eigenen Podcast


Du kannst gut kommunizieren, interviewst gern andere Menschen und hast vielleicht sogar eine Radiostimme? Dann ist vielleicht ein Podcast genau der richtige Side Hustle für dich.


Podcasts sind im letzten Jahrzehnt immer beliebter geworden. Mehr als 40 % der Deutschen hörten in 2022 Podcast – eine Zahl, die auch von Werbetreibenden nicht ignoriert wird.


Für dieses Nebengeschäft musst du etwas Zeit und Geld in eine gute Ausrüstung investieren (Mikrofon, Headset, Computer und Schnittprogramm). Sind deine Themen jedoch interessant, kannst du deinen Podcast zeitnah monetarisieren.


Podcast als online Side Hustle

3. Affiliate Marketing


Affiliate.Marketing ist eine wunderbare Möglichkeit, mit deinen Kanälen wie deinem Podcast, Social-Media- oder YouTube-Kanal Geld zu verdienen.


Beim Affiliate-Marketing bewirbst du die Produkte, Dienstleistungen oder die Marke eines Unternehmens innerhalb deines Inhalts im Rahmen eines Partnerschafts-Programms. Immer wenn jemand über deinen Affiliate-Link einen Kauf tätigt, erhältst du eine Provision. Dieser Side Hustle ist also besonders dann lukrativ, wenn du viele Follower hast.


Achte bei der Auswahl eines Partnerprogramms darauf, dass es zu deiner Kernzielgruppe, und deinen Themen passt, denn nur dann werden Leute auch auf deine Bewertungen achten.



Side Hustle Ideen für den E-Commerce


4. Verkaufe mit Dropshipping und Print-on-Demand


Dropshipping-Business


Über Dropshipping kannst du Produkte vertreiben, ohne dich um Produktion und Lager zu kümmern. Alles, was du dafür benötigst, ist eine passende Nische und einen zuverlässigen Lieferanten.


Eine detaillierte Erklärung zu: Was ist Dropshipping, findest du in diesem Artikel.


Die Produkte kannst du selbst wählen und sie entweder über Marktplätze wie Amazon verkaufen oder einen eigenen Onlineshop aufbauen.


Sobald ein Artikel gekauft wird, wird er direkt vom Produzenten an deinen Endkunden geliefert. In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du die perfekten Dropshipping Produkte finden kannst.


Dropshipping als Side Hustle Idee


Print-on-Demand


Falls du eine kreative Ader hast, kannst du deine Designs über Print-on-Demand auf verschiedene Produkte wie Tasse, Handyhüllen, Taschen, T-Shirts und alles Mögliche drucken lassen.


Sobald du deine Designs entwickelt hast, kannst du mit einem dieser Print-on-Demand-Anbieter zusammenarbeiten, um deine Produkte zu vertreiben. Das Beste ist, dass die Produkte erst nach Bestellung gefertigt werden, sodass du nicht in Vorkasse gehen oder einen großen Lagerbestand vorrätig halten musst.


Eröffne entweder einen Online-Shop oder stelle deine Produkte auf Marktplätzen vor.



5. Stelle deine eigenen Produkte her


Zusätzlich zu den oben genannten Optionen, kannst du natürlich auch deine eigenen Produkte wie Schmuck, Keramiken, Seifen herstellen oder ein T-Shirt Business als Side Hustle aufbauen und so mit deinem Hobby Geld verdienen.


Für den Vertrieb eignen sich hier, neben dem eigenen Webshop, insbesondere Marktplätze wie Etsy, die sich speziell an Kreative richten.


Vergiss nicht, deine Produkte über Social Media oder mit E-Mail-Marketingkampagnen zu bewerben, um Kund:innen zu gewinnen und deinen Side Hustle bekannt zu machen.



6. Verkaufe digitale Produkte


Das Erstellen und Verkaufen von digitalen Produkten wie E-Books, Online-Kursen, herunterladbaren Vorlagen, Software und sogar Audioaufnahmen ist eine weitere gute Idee für einen Side Hustle.


Zu Beginn ist es wichtig, dass du herausfindest, ob es einen Markt für deine Idee für ein digitales Produkt gibt. Scheue daher nicht davor zurück, um Feedback zu bitten – von deiner Verwandtschaft, deinen Freund:innen, deinen Followern und vielleicht sogar in einschlägigen Online-Foren.


Anschließend sammelst du deine Ideen und stellst dein Produkt zusammen, welches du anschließend auf Video aufnimmst oder in Textform zusammenstellst. Sobald du deine digitalen Produkte fertig produziert hast und online zum Kauf anbietest, musst du sie nur noch geschickt vermarkten, um deinen Side Hustle erfolgreich zu machen.


Social Media Post einer Sonnenbrille mit Model und Statistiken


Side Hustle Ideen für Kreative


7. Freiberufliches Schreiben


Schreibe einen Blog


Neben Videos und Podcasts, kannst du auch einen eigenen Blog erstellen, um Ideen, Leidenschaften, Expertisen und Kenntnisse mit einem Online-Publikum zu teilen.


Sobald du einen gut laufenden Blog mit vielen Besucher:innen hast, kannst du mit deinem Blog Geld verdienen, unter anderem mit diesen Möglichkeiten:


  • Pay-per-Click-Werbung: Bei dieser Methode stellst du Werbeflächen auf deinem Blog bereit, die dann von Anbietern wie Google AdSense, mit Werbung gefüllt werden.

  • Affiliate-Marketing: Als Affiliate bewirbst du Produkte auf Blog und bettest Affiliate-Link zu den Angeboten ein. Wird ein Produkt über diesen Link gekauft, erhältst du eine zuvor festgelegte Provision.

  • Sponsored Posts: Hierbei erstellst du auf deinem Blog Beiträge, in denen du bestimmte Produkte oder Dienstleistungen gezielt bewirbst und dafür vom Anbieter bezahlt wirst.


Texter:in oder Copywriter:in


Du musst nicht gleich deinen eigenen Blog betreiben, um mit dem Schreiben als Side Hustle Geld zu verdienen. Du kannst zum Beispiel als “Ghostwriter:in” für andere Blogs schreiben, Texte für Broschüren verfassen oder personalisierte Inhalte für Marketingkampagnen erstellen.


Als Copywriter kannst du besonders gut zum Freelancer werden. Wenn du als Freiberufler nach Projekten suchst, kannst du Freelancer Plattformen wie Fiverr, Upwork und Freelancer.com verwenden, um dein Angebot vorzustellen und Aufträge zu generieren.



8. Schreibe E-Books


Wenn du dich fürs kreative Schreiben interessiert, kannst du auch ein eigenes E-Book schreiben und es über Selfpublishing Plattformen wie Amazon herausbringen.

Werde Grafikdesigner


Autorenwebsite als Side Hustle

9. Werde Grafikdesigner:in


Arbeite als Grafikdesigner:in und nutze deine Kreativität, um anderen – vom Großunternehmen bis zum Freelancer – bei der Gestaltung ihrer Online-Präsenz zu helfen.


Deine Aufträge bekommst du, indem du dich an Unternehmen oder Agenturen für Webdesign wendest. Du kannst auch eine Website wie Wix Marketplace oder eine der zahlreichen Freelancer-Portale nutzen, um Zugang zum Markt zu erhalten.

  • Dasauge.de

  • Upwork

  • Freelance.de

  • Fiverr


10. Fotografie


Ein Side Hustle mit Fotografie ist ein tolles Nebengeschäft für diejenigen, die gern fotografieren, hochwertige Bilder schießen oder im Quereinstieg Fotograf werden wollen.


Du liebst es, bei Hochzeiten, Bar-Mizwas, Kommunionen, Jugendweihen oder Geburtstagen dabei zu sein und fotografierst leidenschaftlich gerne? Vielleicht kannst du auf diesen Events als Fotograf:in arbeiten und deine Bilder verkaufen.


Aber auch wenn 1 zu 1 Fotosessions eher nicht dein Fall sind, gibt es Möglichkeiten für dich, nebenberuflich als Fotograf:in dein Business aufzubauen. Verwandle doch deine Wohnung in ein kleines Studio und biete Porträts für Künstler:innen und Schauspieler:innen an. Achte darauf, dass du in professionelle Beleuchtung und einen hochwertigen Fotodrucker investierst.


Vergiss nicht, deine Bilder nachzubearbeiten, zum Beispiel mit kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop Express, GIMP oder Paint.NET.


Tipps für die Fotobearbeitung:

  • Nutze den Auto-Modus deines Bildbearbeitungsprogramms

  • Schneide deine Bilder zu

  • Begradige deine Bilder

  • Nutze Farbkorrektur


Weitere Tipps, wie du Fotos verkaufen kannst, findest du in diesem Artikel. Gute Plattformen hierfür sind zum Beispiel Alamy, 500px, Shutterstock und Etsy.


Fotografie als Side Huste - Website Vorlage für Fotografen


Side Hustle, die wenig Zeit in Anspruch nehmen


11. Beantworte Umfragen


Deine Meinung ist immer gefragt und du gibst sie gerne preis? Dann ist dies deine Gelegenheit, um Geld dafür zu bekommen. Bei der Teilnahme an einer Umfrage repräsentierst du die allgemeine Meinung einer Bevölkerungsgruppe.


Als Nächstes wählst du mindestens fünf seriöse Institute aus, mit denen du Kontakt aufnimmst. Bereite dich darauf vor, dass die Vergütung sehr unterschiedlich ausfallen wird.

Sobald du dich bei den zahlreichen Datensammelinstituten anmeldest, wird dein Postfach wahrscheinlich mit Nachrichten überschwemmt. Wir empfehlen dir daher, dir für diese Tätigkeit einfach eine separate geschäftliche E-Mail-Adresse anzulegen.



12. Werde Produkttester:in


Egal, ob Lebensmittel, kosmetische Produkte, Elektronik oder sogar Erotikartikel und andere Waren – bevor sie auf den Markt kommen, müssen sie getestet werden. Als Produkttester:in erhältst du eine Reihe von Produkten, die du kostenlos oder gegen Bezahlung selbst ausprobieren kannst. Die Produkte werden normalerweise zu dir nach Hause geschickt. Daher eignet sich diese Tätigkeit ideal als Side Hustle für nebenbei.


Produkte, die du testen kannst, sind abhängig vom jeweiligen Portal. Bei vielen Anbietern musst du die Produkte noch nicht einmal zurückschicken. So erhältst du vielleicht nützliche Gadgets für dein eigenes Zuhause oder du verkaufst die Artikel auf Kleinanzeigenportalen und nimmst so zusätzlich noch einen kleinen Gewinn ein.



13. Haustierpflege


Rund die Hälfte der Haushalte in Deutschland besitzt ein oder mehrere Haustiere. Als Tierfreund:in ist ein Haustierbetreuungsservice vielleicht genau der richtige Side Hustle, um mit einem Nebenjob Geld zu verdienen.


Immer dann, wenn Tierbesitzer:innen Urlaub machen wollen oder lange im Büro arbeiten müssen, sind sie auf deinen Service angewiesen, damit sich jemand um ihre Haustiere kümmert. Egal, ob es darum geht, mehrmals am Tag mit dem Tier Gassi zu gehen oder den ganzen Tag im Park zu spielen.


Beginne damit, dass du Nachbar:innen, Freund:innen und Verwandten deine Haustierbetreuung anbietest. Organisiere deinen Zeitplan gut. Wenn dein Geschäft wächst, benötigst du vielleicht zusätzliche Hilfe.


Website eines Tiersitters als Side Hustle Idee

14. Transkribieren


Du verwendest sicherlich mindestens ein audio-gesteuertes Gerät, wie Amazons Echo. Hast du dir aber schon mal die Frage gestellt, warum diese Geräte dich so gut verstehen? Die Antwort ist denkbar einfach. Die Unternehmen füttern die künstliche Intelligenz mit transkribierten Texten, um den Algorithmus ständig zu verbessern.


Falls du auf der Suche nach einem Side Hustle bist, mit dem du ganz einfach dein erstes Geld neben deinem Beruf verdienen kannst, ist die Tätigkeit als Transkribier:in vielleicht genau das Richtige für dich. Voraussetzung dafür ist, dass du Muttersprachler:in der zu transkribierenden Sprache bist.


Deine Aufgabe besteht darin, die künstliche Intelligenz zu trainieren, indem du gesprochene Inhalte verschriftlichst oder Inhalte korrigierst, die von der KI stammen. In der Regel erhältst du eine Vergütung für jede Minute an Audioinhalten, die du bearbeitest.



Side Hustle für geringes Startkapital


15. Unterrichten


Unterrichten ist immer ein gefragter Nebenjob und somit vielleicht der ideale Side Hustle für dich. Obwohl man mit Nachhilfe für Kinder oder Jugendliche gutes Geld verdienen kann, wollen Menschen jeden Alters neue Fähigkeiten erlernen. Sei es, dass sie sich im Geschäftsleben auskennen oder lernen wollen, wie man eine Unternehmenswebsite erstellt.


Nutze hierbei die Möglichkeit, dich ganz einfach online bei Nachhilfeplattformen wie Studienkreis oder Superprof anzumelden, um so deine ersten Kunden für dein Unternehmen im Nebenerwerb zu generieren.



Erstelle einen Online-Kurs


Eine weitere Möglichkeit ist das Erstellen eines Online-Kurses. Hierbei kannst du aus der Ferne unterrichten, einen Side Hustle aufbauen und denjenigen, die wirklich am Lernen interessiert sind, Wissen vermitteln.


Für Online-Kurse musst du einen Lehrplan erstellen, die Lektionen aufzeichnen und die Fragen der Teilnehmenden beantworten. Je mehr Aufwand und Produktionswert du in deinen Kurs steckst, desto mehr kannst du verlangen.


Auf deiner Website für Klassen & Kurse kannst du deinen Kund:innen die Möglichkeit geben, sich anzumelden.


Side Hustle online Unterrricht - Kurswebsite mit Kind

16. Reiseleitung in der Umgebung


Wenn du in einer coolen Stadt oder einem trendigen Viertel wohnst, das Touristen anzieht, kannst du dich als lokale/r Reiseführer:in betätigen und mit diesem Side Hustle Geld dazuverdienen. Du investierst etwas Zeit, um die Geschichte und die wenig bekannten Fakten zu lernen, und mit dem richtigen Marketing ziehst du wissbegierige Urlauber an.


Du kannst zum Beispiel kulinarische Führungen oder Graffiti-Touren anbieten und so Teilnehmer:innen die Möglichkeit geben, die Stadt mal auf eine andere Art und Weise kennenzulernen.



17. Biete personal Trainings an


Es gibt Menschen, die benötigen einen zusätzlichen Ansporn oder ein Coaching, um ihre Fitnessziele zu erreichen. Wenn du dich also damit auskennst, wie man effektiv und sicher trainiert, kannst du als Personal Trainer:in einen Side Hustle starten.


Um in einem Fitnessstudio als Personal Trainer:in arbeiten zu können, musst du wahrscheinlich eine Ausbildung als Trainer:in machen. Du kannst aber auch Kurse im Freien oder sogar bei dir zu Hause für Freund:innen, Familie und Kolleg:innen leiten. Für dieses Training brauchst du nicht viel Ausrüstung, was sich positiv auf deinen Gewinn auswirkt.


Aber auch online kannst du dir ein lukratives Nebengeschäft als Personal Trainer:in aufbauen. Zeige Bilder und Videos deiner Arbeit und verlinke deine Website mit einem professionellen Tool zur Terminplanung. Neben einer Kamera solltest du hier allerdings in ein gutes Mikro investieren, damit man dich beim Ausführen der Übungen gut verstehen kann.


Fitnesstrainer Website als Side Hustle Idee 2023


Side Hustle für praktische Menschen


18. Mitfahrgelegenheit


Mitfahrgelegenheiten sind ein großartiger Side Hustle für Menschen mit wenig Zeit. Vielleicht bist du vormittags beschäftigt, aber deine Abende sind einigermaßen frei? Dann kannst du dich zum Beispiel als Fahrer:in bei Apps wie Uber anmelden und Geld dazu verdienen.


Der Vorteil dieses Side Hustles ist, dass du ihn nicht vermarkten musst, das übernimmt die App für dich. Voraussetzungen sind natürlich ein eigenes Auto und eine Fahrerlaubnis.


Uber ist derzeit allerdings nur in Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Hamburg verfügbar.


Falls du außerhalb dieser Städte oder ländlich lebst, kannst du deine eigene Fahrgemeinschaft gründen und so zum Beispiel älteren Menschen in deiner Umgebung helfen, von A nach B zu kommen.



19. Liefere Lebensmittel aus


Die Lieferung von Lebensmitteln und Mahlzeiten ist ein hervorragender Side Hustle für diejenigen, die anderen gern helfen. Du kannst Einkäufe im Supermarkt erledigen oder Mahlzeiten zu Hause kochen und ausliefern.


Du brauchst nicht mal ein eigenes Auto, wenn du in deiner Umgebung tätig bist, kannst du viele Wege auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigen.


Wenn du kochst, musst du allerdings darauf achten, den Hygienevoraussetzungen der EU zu entsprechen.



20. Reinigungsdienst


Beim Hausputz ist es wichtig, die Ärmel hochzukrempeln und sich sofort an die Arbeit zu machen. Diese Aufgabe jedes Mal zu erledigen, fällt vielen von Woche zu Woche etwas schwerer. Dann nämlich, wenn sie es aus Zeitmangel nicht schaffen, ihre Küche und ihr Badezimmer zu putzen.


Als Reinigungskraft kannst du deine praktischen Fähigkeiten nutzen, um einen lukrativen Side Hustle aufzubauen und sicherstellen, dass sich deine Kund:innen in ihrem Zuhause wohlfühlen.


Du kannst hierfür eine eigene Website erstellen und so ganz einfach online Terminbuchung entgegennehmen.


Website Template eines Reinigungsdienstes als Side Hustle Idee

21. Virtuelle Assistenz


Du bist gut organisiert und bevorzugst einen ausgeglichenen Lebensstil, dann wäre vielleicht ein Nebenberuf als virtuelle/r Assistent:in etwas für dich.


Dabei kannst du anderen Unternehmen oder Unternehmer:innen aus der Ferne bei einer Vielzahl von täglichen Aufgaben helfen, z. B. bei der Erstellung von Inhalten, der Buchhaltung, dem Marketing für soziale Medien und E-Mails.


Hier gibt es keine Beschränkungen in der Tätigkeit, die du anbieten möchtest, da die meisten Tätigkeiten, die in einem Betrieb anfallen, auch ausgegliedert werden können.


Website Template für virtuelle Assistenz als Side Hustle Idee

22. Organisieren


Aufräumen und Entrümpeln ist nicht erst seit Marie Kondo genau dein Ding? Nutze deine Fähigkeiten und hilf anderen dabei, ihr Durcheinander zu organisieren.


Du bist nicht nur dafür da, deinen Kund:innen dabei zu helfen, ihre Wohnung zu entrümpeln und beim Aufräumen zu helfen. Vielmehr unterstützt du dabei, Muster zu erkennen, alte Gewohnheiten abzulegen und sich auf Dauer besser zu organisieren.


Mit Vorher-Nachher-Bildern kannst du eine professionelle Website erstellen und Werbung für deinen Side Hustle machen. Was gibt es schöneres, als mit einer aufgeräumten Wohnung zu glänzen?



23. Erledige die Buchhaltung


Zahlen und Tabellen waren schon immer dein Ding und du erledigst deine Steuererklärung grundsätzlich allein? Vielleicht unterstützt du auch schon Freunde und Bekannte bei der Erstellung und hast immer noch einen guten Tipp parat? Dann solltest du darüber nachdenken, mit deinen Skills ein Nebengewerbe zu gründen.


Gerade in der Anfangszeit suchen viele Kleinunternehmer:innen nach Buchhalter:innen, die ihnen dabei helfen, Aufgaben wie die Dateneingabe, den Kontenabgleich und die Erstellung von Monatsberichten zu erledigen.


Für diese Art von Arbeit gibt es immer Bedarf und ein Unternehmen als Buchhalter:in für andere Unternehmer zu gründen, kann eine sehr gewinnbringende Idee sein. Denke jedoch daran, diese Art von Side Huslte mit deinem/deiner Arbeitgeber:in abzusprechen.



24. Eventplanung


Noch immer sprechen alle über die letzte Geburtstagsparty deiner besten Freundin, die du organisiert hast? Dein Chef fragt dich, ob du wieder die Planung für den nächsten Betriebsausflug übernehmen kannst? Dann ist es vielleicht an der Zeit, dass du nebenberuflich ein Business als Eventplaner:in gründest.


Wenn du jetzt aber denkst, dass du von Party zu Party wanderst, müssen wir dich leider enttäuschen, obwohl du mit der Veranstaltungsplanung eine Menge neuer Menschen kennenlernst. Den Großteil deiner Aufgaben erledigst du allein vor deinem Laptop.


Dieser Job ist besonders für dich geeignet, wenn du ein großes Verhandlungsgeschick aufweist und deine Kommunikationsfähigkeiten erste Sahne ist. Du planst nicht nur den Einsatz des Caterings, sondern kümmerst dich auch um das Unterhaltungsangebot oder Styling.


Du merkst schon, dass du in diesem Job multitaskingfähig sein und auch mal um Ecken denken musst, um etwaige Herausforderungen zu meistern. Solltest du nebenberuflich in diesem Bereich tätig sein wollen, beginne am besten gleich mit der Erstellung einer professionellen Event-Website, auf der du dein Angebot präsentieren kannst.


Erfahre, wie du einen Businessplan erstellen kannst.


Website Vorlage für Event-Planung


Diese Dinge solltest du beachten, wenn du einen Side Huslte betreiben willst



Side Hustle sind steuerpflichtig


Obwohl das beim Namen “Hustle” naheliegt, kannst du deine Nebeneinkünfte NICHT am Finanzamt vorbeischleusen. Für all deine Nebeneinkünfte musst du, je nach Art der Tätigkeit, Gewerbe-, Einkommens- und Umsatzsteuern abgeben.


Daher solltest du jeden Nebenjob bei deinem zuständigen Finanzamt anmelden und dich über eventuelle Freibeträge informieren.


Achte darauf, dass du deine Ausgaben nachverfolgst und alle Transaktionen ordnungsgemäß dokumentierst, da du Werbungskosten vom Gewinn abziehen kannst. Am besten bewahrst du all deine Quittungen (z.B. für Fahrtkosten und Ausrüstung) das ganze Jahr über auf.



Vergewissere dich, dass dein Arbeitgeber deinen Side Hustle erlaubt


Wenn du ein Nebengewerbe betreibst, musst du deinen Hauptjob behalten. Manche Arbeitgeber:innen gestatten es ihren Angestellten, nebenbei zu arbeiten oder in ihrer Freizeit als Freelancer tätig zu sein oder einen Side Hustle zu starten.


Erkundige dich immer bei der Personalabteilung oder deinen direkten Vorgesetzten, bevor du loslegst, damit du deinen Beruf und damit deine Haupteinnahmequelle nicht gefährdest.



Plane, wie viel Zeit du in deine Nebentätigkeit investieren kannst


Ein erfolgreicher Nebenerwerb erfordert Zeit. Du musst genau wissen, wie viele Stunden du investieren kannst. Manche Nebenjobs lassen sich nicht mit einem 9-to-5-Job vereinbaren, andere kannst du abends oder am Wochenende erledigen.



Beschaffe Arbeitsmittel und Software


Plane zuerst, was du zum Arbeiten benötigst. Wenn du zum Beispiel online arbeitest, benötigst du vielleicht einen neuen Laptop, eine zweite E-Mail-Adresse oder Telefon. Viele Nebenjobs erfordern auch Software oder Online-Tools, primär in den Bereichen Grafikdesign, Fotografie, Schreiben oder E-Commerce. Hinzu kommen Büro- oder Versandmaterialien oder vielleicht sogar Gerätschaften.



Bedenke Marketing und Branding


Um tatsächlich mit deiner Sache Geld zu verdienen, musst du dein Nebengeschäft gut vermarkten. Neben Mund-zu-Mund-Propaganda sind auch eine eigene Online-Präsenz und gut geführte Social-Media-Kanäle wichtig für deinen Erfolg.


Vielleicht willst du sogar ein eigenes Logo erstellen?


Ein weiterer wichtiger Aspekt des Online-Marketings ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO), also die Optimierung deiner Inhalte, damit sie in den Suchergebnissen weiter oben erscheinen.



Buchhaltung


Wenn du mit deinem neuen Nebenjob beginnst, gehören auch weniger spannende Dinge wie Buchhaltung dazu. Organisiere deine Finanzen gut und investiere vielleicht in eine Buchhaltungssoftware.



Schätze deine Kosten und potenziellen Einnahmen ab


Selbst die besten Side Hustle Ideen können in den roten Zahlen enden, wenn du kein richtiges Budget hast.


Um ein vollständiges Bild von deinem Budget zu bekommen, musst du deine Ausgaben aufschlüsseln. Dazu gehören nicht nur die Material- und Ausrüstungskosten, sondern auch die allgemeinen Kosten wie Benzin, Telefonrechnungen und Abonnements für Dienstleistungen.


Schätze dann deine potenziellen Einnahmen. Um das zu berechnen, multiplizierst du einfach den Preis, den du für ein Produkt oder eine Dienstleistung verlangst, mit der erwarteten Anzahl der Transaktionen. Natürlich wirst du nicht genau wissen, wie viel Arbeit du haben wirst. Lege also eine realistische Schätzung als Ausgangspunkt fest und passe sie an, wenn du tatsächliche Daten hast.


Wir wünschen dir viel Erfolg mit deinem Side Hustle. Falls du dich im größeren Stil selbstständig machen und vielleicht sogar eine Firma gründen willst, empfehlen wir dir diese weiteren Artikel:





Alexandra Eger

Blog Growth Managerin



1 Comment


A Pi
A Pi
Jun 06, 2023

es wird vergessen, dass man für die meisten der vorgeschlagenen Ideen echte Skills und in manchen Fällen (Buchhaltung) eine richtige Ausbildung braucht.

Mann darf auch den Administrativen Aufwand nicht Unterschätzen. Mit einem Side Hussel bist du Unternehmer und das Finanzamt macht keinen Unterschied zwischen dir und Siemens. Mir scheint, die Autorin steckt nicht all zu Tief in der Materie.

Like
Erstelle eine Website

Dieser Blog wurde mit Wix Blog erstellt.

bottom of page